Ohne Fliesenkleber

Einfach schnell selbst verlegt

Ideal mit Fußbodenheizung

Leise dank Trittschalldämmung

Problemlos austauschbar

Viele Farben und Dekors

Mit DryTile legen Sie ihren Fliesenboden ganz schnell selbst. Einfach Fliese an Fliese legen, ohne Kleber und Mörtel. Mit der Korkunterseite liegt die DryTile Fliese rutschfest und reduziert gleichzeitig den Trittschall. Nur noch verfugen – fertig. Mit deutlich weniger Dreck und Staub lässt sich DryTile auch während des Wohnalltags perfekt verlegen. Perfekt für Renovierungsprojekte und der ideale Bodenbelag bei Fußbodenheizungen.

Interesse? So treten Sie mit uns in Kontakt

Mit unserer Werkzeugliste erfahren Sie, welche Werkzeuge zur Verlegung von DryTile Fliesen notwendig sind.

Mit über 60 verschiedenen Dekoren und 9 verschiedenen Fliesenformaten gestalten Sie ihren ganz persönlichen Look. Dezente Holz- oder Steinstrukturen bis hin zu Betonoptiken oder pastelligen Unitönen, von beige bis anthrazit – DryTile bietet eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Mit verschiedenen Formaten strukturieren sie Ihren Raum und erzeugen spannende Verlegemuster. Filigran als Verbund mit schmalen Dielen oder imposant symmetrisch mit rechteckigen Großformaten. DryTile ist der Eyecatcher für Küche, Diele, Wohnzimmer oder Bad.

Area Pro

30 x 60, 60 x 60,
60 x 90, 60 x 120, 90 x 90

ziegel
anthrazit
basalt
kiesel
lehm
muskat
platin
sand
sandbeige
sandgrau
sandweiss
stein

Alcina

30 x 60 cm, 60 x 60 cm,
45 x 90 cm, 90 x 90 cm

crema
lehmbraun
kieselgrau
basalt
graphit

Cedra

30 x 60 cm, 60 x 60 cm,
45 x 90 cm

schlamm
anthrazit
grau

Emotion

30 x 60 cm, 60 x 60 cm

tiefanthrazit
hellbeige
mittelgrau
bronze
basalt
graubraun

Evalia

60 x 60 cm, 45 x 90 cm

grau
beige
anthrazit

Kiano

30 x 60 cm, 60 x 60cm

elfenbein weiß
sahara beige
atlas grau
kohleschwarz

Like

30 x 60, 60 x 60,
120 x 120

warm grey
white
graphite
cement
ash grey

Mandalay

30 x 60 cm

rauchbraun
weißgrau
hellbraun
schwarzbraun

Nova

30 x 60cm, 60 x 60cm, 60 x 120 cm

cremebeige
mittelbraun
mittelgrau
basalt
anthrazit
anthrazit bunt

Quarzit

30 x 60, 60 x 60

weissgrau
sepiabraun
sandbeige
quarzgrau
basaltgrau

Remix

15 x 90 cm, 22,5 x 90 cm, 45 x 90 cm

braun
anthrazit
grau
beige

Soul

30 x 60 cm, 60 x 60 cm

braun
anthrazit
basalt
zementgrau

Stories

30 x 60 cm, 60 x 60 cm

ivory
concrete
sepia
anthracite

Timeless

30 x 60 cm, 60 x 60 cm, 60 x 120 cm

sand
pebble grey
black

Unique

30 x 60 cm, 60 x 60 cm

anthrazit
basalt
hellgrau
beige
schlamm
dunkelbraun
braun
kalk

Valley

30 x 60 cm, 60 x 60 cm,
75 x 75 cm, 60 x 120 cm

schiefer
sandbeige
erdbraun
kieselgrau

Walden

20 x 120 cm

brown cherry
classic oak
Relax Beige
smokey brown
sunny white

Wählen Sie aus drei Fugenfarben den passenden Ton für ihre Wunschfliese. Für die Verlegung darf ausschließlich die systemeigene DryTile-Fugenmasse verwendet werden. Mit der Fugenmasse-Tabelle ermitteln Sie ganz leicht wie viel Material Sie für Ihr Projekt benötigen. Weitere Informationen zum Fugenmassebedarf erhalten Sie auch in Ihrem Fachhandel.

Verbrauchstabelle für die Fugenmasse herunterladen

Neue Fliesen für die Mietwohnung

Fliesenboden schnell austauschen

Neue Einrichtung, neuer Boden

Renovierung von Keller- und Hobbyräumen

Mit DryTile Fliesen werden Ihre Pläne in kürzester Zeit Realität. Dank schneller und rückstandsfreier Verlegung eignet sich DryTile sogar für Mietwohnungen und kann beim Auszug einfach wieder entnommen werden. Oder Sie haben sich ganz neu eingerichtet und möchten den Boden farblich an das Gesamtkonzept anpassen. Auch, wer sich bei der Bodenwahl nicht für die Ewigkeit festlegen möchte, ist mit DryTile gut beraten. DryTile lässt sich über jeden glatten Untergrund verlegen und benötigt keine Vorarbeiten wie eine Grundierung. Legen Sie einfach auf den glatten und gesäuberten Estrich oder auf vorhandene Fliesen, Laminat oder Vinylböden.

Sie haben Fragen zu DryTile Fliesen? In unseren FAQs haben wir für Sie bereits häufig gestellte Fragen und Antworten zusammengestellt. Ihr Fachhändler berät Sie zudem gerne online oder im stationären Handel. Fragen Sie einfach nach DryTile Fliesen. Informationen und Tipps zur Verlegung erhalten Sie auch in unserem Video.

Brauche ich zum Verlegen Vorkenntnisse?

Etwas handwerkliches Geschick kann sicher nicht schaden, aber da DryTile Fliesen nur gelegt und nicht verklebt werden, braucht man keine besonderen Vorkenntnisse. Genaueres erfahren Sie auch in unserem Verlegevideo.

Welches Werkzeug benötige ich?

Zum Verlegen benötigen Sie neben einigen haushaltsüblichen Werkzeugen einen Fliesenschneider, eine Richtlatte oder lange Wasserwaage, einen Gummihammer sowie ein Waschset mit Fugbrett und Schwamm. Eine Liste aller benötigten Werkzeuge finden Sie hier.

Kann ich DryTile Fliesen auch für Wände nutzen?

DryTile-Fliesen kann man nicht an der Wand verlegen. Zu allen Drytile Bodenfliesen sind aber passende Sockelleisten erhältlich. Fragen Sie einfach Ihren Händler.

Wie muss der Untergrund beschaffen sein?

Wichtig ist lediglich, dass der Untergrund eben und sauber ist, Sie können DryTile Fliesen auf jeden glatten, tragfähigen Untergrund von Estrich, alten Fliesenbelägen, Parket oder Vinyl legen. Genaueres erfahren Sie auch in unserem Verlegevideo.

Mit welchen Preisen muss ich rechnen?

Die Preise der Fliesen sind unterschiedlich hoch – je nach Format und Ausführung, eine Preisliste können Sie hier downloaden.

Sind DryTile-Fliesen geeignet für Fußbodenheizungen?

Ja, DryTile Fliesen sind für Fußbodenheizungen besonders gut geeignet. Die Keramik ist sehr wärmeleitfähig und die dünne Korkschicht hat keinen negativen Effekt darauf.

Kann ich auch andere Fugenmasse verwenden und woher bekomme ich die spezielle DryTile-Fugenmasse?

Zur Verlegung von DryTile darf ausschließlich die zum DryTile-System gehörende Spezialfugenmasse verwendet werden. Ihr DryTile-Händler hat die DryTile-Fugenmasse in aller Regel vorrätig.

Wie muss ich DryTile Fliesen reinigen?

Sobald die Fugenmasse ausgehärtet ist (nach 24 Stunden), können Sie die Fliese ganz normal mit Putzwasser und einem üblichen Haushaltsreiniger pflegen – wie jeden anderen Fliesenboden auch.

Kann ich eine beschädigte Fliese tauschen?

DryTile Fliesen ermöglichen es, einzelne Fliesen ohne größeren Aufwand zu tauschen. Einfach die angrenzenden Fugen mit einem Multitool aufschneiden, die beschädigte Fliese durch eine neue austauschen und wieder verfugen – so einfach geht das.